(inkl. Mittagessen)
Jahre ask!

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Das Absenden des Anmeldeformulars stellt noch keine verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung dar, sondern dies geschieht durch die Zahlungsbestätigung der Teilnahmegebühr seitens ask!. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie ein Mail mit Angabe der Kontoverbindung für den Tagungsbeitrag sowie weiteren Informationen.

Rücktritt durch die Teilnehmenden

Sie können vor Tagungsbeginn Ihre Anmeldung stornieren. Allerdings können dadurch Stornokosten entstehen. Bis 30 Tage vorher berechnen wir keine Stornogebühren:

Rücktritt durch ask!

Sollte die Tagung, z.B. pandemiebedingt, abgesagt werden müssen, werden die Teilnehmer unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage vor der Tagung, von ask! in Kenntnis gesetzt und Sie erhalten den bereits gezahlten Teilnahmebeitrag zurück erstattet.

Immunisierungs-/Testpflicht

Abhängig von der Pandemie-Lage ist es möglich, dass Verordnungen und Gesetze einen Nachweis von Immunisierung gegen Covid-19 oder z.B. einen Testnachweis oder andere Hygiene-Maßnahmen, wie die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Bedingung zur Teilnahme an der Tagung sind. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Datenschutz

Es geschieht eine elektronische Datenverarbeitung der von Ihnen zur Anmeldung angegebenen Daten, soweit diese zur Abwicklung der Anmeldung erforderlich sind. (siehe Datenschutz-Hinweis)
Auf den Veranstaltungen von ask! wird zwecks Dokumentation und Berichterstattung des Geschehens fotografiert. Sollten Sie es ablehnen, in der Versammlungssituation fotografiert zu werden, bzw. sollten Sie nicht mit einer Veröffentlichung der Fotos einverstanden sein, bitten wir Sie, uns vor Ort Ihren Widerspruch mitzuteilen.

⇡ zurück zum Formular

Datenschutz

Datenschutzrechtlich verantwortlich im Sinne der EU-DSGVO:

ask! Außerstationäre Krisenbegleitung e.V.
c/o Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V.
Schwarzwaldstr. 9
79117 Freiburg
E-Mail: kontakt#ask-freiburg.net (# durch @ ersetzen)

Erheben und Verarbeiten personenbezogener Daten

Bei Ihrem Zugriff auf dieses Formular werden auf unseren Webservern in einer Protokolldatei Daten, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen, für einen begrenzten Zeitraum gespeichert. Dabei handelt es sich um folgende Angaben: Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte findet nur dann statt, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Zweckbindung

Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben werden per unverschlüsselter E-Mail verschickt und ausschließlich für die Abwicklung der Anmeldung zur gewünschten Veranstaltung genutzt. Spätestens 3 Wochen nach der Veranstaltung werden Ihre Daten gelöscht. Sie haben auch das Recht, jederzeit die Löschung ihrer Daten zu verlangen, wodurch Ihre Anmeldung storniert wird.

⇡ zurück zum Formular